leer

Prof. Dr. Thieler - Prof. Dr. Böh - Thieler - Seitz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die Prof. Dr. Thieler - Prof. Dr. Böh - Thieler - Seitz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat ihre Grundlage in der vor über 50 Jahren gegründeten Kanzlei von Rechtsanwalt Heinz Thieler in München.

In diese Kanzlei traten später dessen Söhne Rechtsanwalt Rainer Thieler und Prof. Dr. Volker Thieler ein.

Heinz und Rainer Thieler, die zwischenzeitlich verstorben sind, hatten ihre Tätigkeitsschwerpunkte im Speditionsrecht und Familienrecht.

Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Thieler führte die Kanzlei fort und setzte seine beruflichen Schwerpunkte in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Mietrecht, Grundstücks-, Immobilien- und Seniorenrecht, dort insbesondere dem Betreuungsrecht, das beispielsweise Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten beinhaltet. Mit dem Betreuungsrecht befasst sich Prof. Dr. Volker Thieler seit 20 Jahren und hat diese Tätigkeit auf Rechtsprobleme im Bereich der Erbschleicherei ausgedehnt. Mittlerweile ist er auch Vorsitzender des Forschungsinstituts "Demenz und Recht", das die rechtlichen Probleme, die sich aus der Demenz ergeben, untersucht. Dies geschieht vor dem Hintergrund der ansteigenden Demenzerkrankungen weltweit.

Mit Eintritt von Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Böh wurde das Kapitalanlagerecht ebenfalls zu einem Tätigkeitsschwerpunkt der Kanzlei.

Überregionale Bekanntheit hat die Kanzlei durch die Vertretung zahlreicher einflussreicher Personen des aktuellen Zeitgeschehens und durch eine Vielzahl von juristischen Veröffentlichungen erlangt, darunter mehrfach juristische Lexika und Rechtsratgeber (siehe hierzu Medienpräsenz ).