leer

Seniorenrecht

Die demografische Entwicklung

Das Gebiet des Seniorenrechts gewinnt aufgrund der demografischen Entwicklung in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Doch was versteht man eigentlich unter dem Begriff der Demografie?

Die Demografie (griechisch: Schrift, Beschreibung) bzw. Bevölkerungswissenschaft ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich mit dem Leben, Werden und Vergehen menschlicher Bevölkerungen befasst, sowohl mit ihrer Zahl als auch mit ihrer Verteilung im Raum und den Faktoren, insbesondere auch sozialen, die für Veränderungen verantwortlich sind.
Die Erforschung der Regelmäßigkeiten und Gesetzmäßigkeiten in Zustand und Entwicklung der Bevölkerung wird mit Hilfe der Statistik erfasst und gemessen. Mit dem Begriff der demografischen Entwicklung ist die prognostizierte Veränderung der Gesellschaft gemeint, die von drei entscheidenden Merkmalen geprägt ist:

- die Zunehmende Lebenserwartung der Menschen,
- die niedrige Geburtenrate und
- die Außenwanderungen.

Gerade aufgrund dieser Entwicklung ist es äußerst wichtig, sich rechtzeitig über diverse Themen, wie beispielsweise die Rente zu informieren. Auf der linken Seitenhälte finden Sie unter Seniorenrecht Ausführungen zu Heimrechten, Rente und Stiftungsrecht.

 

Wenn Sie Fragen im Bereich des Seniorenrecht, insbesondere im Bereich der Heimrechte, Rente oder Stiftungsrecht haben, wenden Sie sich an einen Anwalt der Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Wolfratshauserstraße 80

81379 München

Tel.: 089 - 72308750

Fax: 089 - 597467

Email: Boeh@rechtsanwalt-thieler.de

 
 

Hotline: 0900-18 44 353 (1,99 €/min)