leer

Erste Boll Kino Beteiligungs- GmbH & Co. KG

Kurzbeschreibung der Anlage:

Filmfonds aus dem Haus Boll KG.
Zeichnungskapital (inkl. Agio) 6.612.149,83 €
Projekt: Sanctimony
Budget : ca. 3 Mio. USD
Vermarktung: seit 2002
In SANCTIMONY spielen B-Stars wie Caspar Van Dien (Sleepy Hollow, Starship Troopers), Michael Pare (Moon 44, Das Philadelphia Experiment), und Eric Roberts (Abgezockt, Gods Army – Die Prophezeiung).

 

Wirtschaftlicher Verlauf:

1999
Kosten / Verlust 9.655.594,27 DM
2000
Kosten / Verlust 2.404.517,45 DM
2001
Einnahmen    1.954.595,77 DM
Ausgaben      54.483,60 DM
Gewinn                      1.900.112,16 DM
2002
Einnahmen    2.500,00 €
Ausgaben      44.703,71 €
Verlust                        42.203,71 €
2003
Einnahmen    41.339,57 €
Ausgaben      39.252,31 €
Gewinn           2.087,26 €
2004
Einnahmen: 188.684,95 €
Ausgaben: 17.978,36 €
Gewinn: 170.706,59 €
Fremdmittel auf Ebene der Gesellschaft nicht aufgenommen
Fremdmittel auf Ebene der Gesellschafter evtl. vorhanden, aber nicht für uns feststellbar
Ausschüttungen
(in % des Zeichnungskapitals; Stand 9/10 2004)
Schließungsdatum 31.12.1999
Bisherige Ausschüttung*     24%
Plan "vor Steuer“      33%
Ausschüttung "vor Steuer" somit
(Anleger mit Spitzensteuersatz unterstellt) ca. 33%
*Steuerfreie Ausschüttungen
(bei Direktkommanditisten)8%
Ausschüttungen 2004 157.722,25 (2,5% vom gez. Kapital)

 

Rechtliche Bewertung:

Die Erste Boll Kino Beteiligungs- GmbH & Co. KG entwickelte sich, bedingt u. a. durch den Zusammenbruch der Aktien-Hausse 2000 leider nur mäßig erfolgreich.
Die Vermarktung ist noch nicht abgeschlossen.

 

Ansprechpartner:

Unsere Kanzlei vertritt bereits Anleger dieser Beteiligung und steht gerne Gesellschaftern  für Informationen zur Verfügung.

Anleger, die ihren Fall  prüfen lassen wollen oder für die eine unverbindliche Anfrage bei der Rechtsschutzversicherung erfolgen soll, wenden sich bitte an folgende Kontaktadresse:

 

Thieler Rechtsanwaltsgesellschaft

Rechtsanwalt für Kapitalanlagerecht

Oliver Thieler

Am Perlachberg 3

86150 Augsburg

Tel.: 0821/34999100      Fax.: 0821/34999101

E-Mail: augsburg@rechtsanwalt-thieler.de