leer

BGH: Schadensersatz- und Erfüllungsansprüche gegen den Lebensversicherer Clerical Medical (CMI)

In seiner aktuellen Entscheidung stellte der Bundesgerichtshof fest, dass den Versicherungsnehmern des britischen Lebensversicherers Clerical Medical sowohl Schadensersatzansprüche, als auch Erfüllungsansprüche zustehen. Beim Abschluss der Lebensversicherungen „Wealthmaster Noble“ habe die CMI ihre Aufklärungspflichten verletzt.

 

Durch den Abschluss der Lebensversicherungen bei der CMI haben die Versicherungsnehmer gegen Zahlung eines Einmalbetrages Anteile am Anlagemodell „Europlan“ erworben. Für diesen Anlagebetrag mussten die Versicherungsnehmer ein Darlehen aufnehmen. Die Zinsen für das Bankdarlehen sollten durch vertraglich bedungene Auszahlungen aus der Lebensversicherung entrichtet werden. Durch einen Investmentfonds wurde ein Kapitalstock gebildet, der zur Tilgung des Darlehens bei dessen Endfälligkeit verwendet werden sollte. Weitere über diese Höhe hinausreichende Ausschüttungen sollten den Versicherungsnehmern als fortlaufende Rente zur Verfügung stehen. Nachdem die Anteile keinen ausreichenden Wertzuwachs verzeichneten, um die Ausschüttungen zu decken, reduzierte CMI die Anzahl der den Versicherungsnehmern zugewiesenen Anteile, und damit ihren Vertragswert.

 

Die Versicherungsnehmer klagten dagegen. Sie machten die Verletzung von Aufklärungspflichten beim Vertragsabschluss geltend, da die CMI mit unrealistischen Renditeerwartungen geworben habe. Sie verlangten Ersatz des durch Vertragsabschluss entstandenen Vertrauensschadens, insbesondere Freistellung von den Darlehensverbindlichkeiten. Hilfsweise forderten sie die Auszahlungen der Ausschüttungen ohne Rücknahme ihrer Anteile.

 

Nach Rechtsauffassung des BGH ist der Versicherer zur Auszahlung der Ausschüttungen an die Versicherungsnehmer verpflichtet. Insbesondere steht die Auszahlungspflicht nicht unter dem Vorbehalt einer ausreichenden Kapitaldeckung. Des Weiteren stellte der Senat fest, dass den Versicherungsnehmern ein Schadensersatzanspruch zusteht. Der Versicherungsvertrag ist für die Kläger wirtschaftlich nachteilig, da er sie in ihrer wirtschaftlichen Freiheit beeinträchtigt und nicht ihren Anlagezielen entspricht.

 

Das Gericht stellte weiterhin fest, dass es sich - entgegen der von dem Versicherer vertretenen Auffassung - bei den „Wealthmaster Noble“-Policen nicht um eine Versicherung handelt, auf die Versicherungsrecht anzuwenden sei. Vielmehr handelt es sich um ein Anlagegeschäft, bei dem strengere Aufklärungspflichten gelten.

 

Die CMI muss sich das Verhalten ihrer selbstständigen Vermittler zurechnen lassen. Diese haben ein unzutreffendes, zu positives Bild von der zu erwartenden Rendite vermittelt. Den Versicherungsnehmern wurde eine Renditeprognose von 8,5 % in Aussicht gestellt, obwohl die CMI selbst nur 6 % als realistisch angesehen hat. In den Hinweisen zu den Musterberechnungen wurde dies nicht ausreichend deutlich kenntlich gemacht.

 

Zusätzlich wäre die CMI verpflichtet gewesen, die Kunden vor Vertragsabschluss darüber aufzuklären, dass sie nach eigenem Ermessen entscheidet, wie viel die Versicherungsnehmer von der erzielten Rendite erhalten und wie viel in die Reserven fließt („smoothing“). Die Aufklärungspflicht bestand auch hinsichtlich der Tatsache, dass die Reserven dazu verwendet wurden, um Garantieansprüche der Anleger anderer Pools zu erfüllen („Quersubventionierung“). Zuletzt erachtete der BGH die in den Policebedingungen enthaltenen Regelungen zur „Marktpreisanpassung“ für intransparent und daher unwirksam.

 

Presse und News

Aktuelle Rechtsprechung: Erhebung von Gebühren für Kreditvergabe unzulässig mehr
Ansprüche von Anlegern bei Zins- und Währungsswaps mehr
Anspruch auf Kinderkrippenplatz: Kommunen droht Kollaps bei Massenklagen mehr
Anspruch auf Kinderkrippenplatz: Wie und wo können die Eltern ihren Anspruch durchsetzen? mehr
Anspruch auf Kita-Platz: Aufwandsentschädigung für Eltern mehr
Anspruch auf Kita-Platz: Zum zeitlichen und räumlichen Umfang des Betreuungsanspruchs mehr
Artikel in Fliege Zeitschrift: Altersgerechtes Mietverhältnis mehr
Artikel in Fliege Zeitschrift: Die Betreuerin soll betreut werden mehr
AWD drohen Rückzahlungen in Millionenhöhe mehr
Ärger bei Filmfonds des Hannovers Leasing mehr
BS Mary Invest Mary Schulte unter vorläufigen Zwangsverwaltung mehr
CFB Schiffsfonds 168 Twins 2 weiter in der Krise mehr
CFB-Fonds in der Eurokrise mehr
DFH-Fonds 64 ist pleite – Anlegern drohen hohe Verluste mehr
Die Kita-Klage: Aufwendungsersatz bei privater Kinderbetreuung mehr
EEH Schiffsfonds MS „Mare“ ist insolvent mehr
EEH Schiffsfonds MS Svenja in der Krise mehr
Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch mehr
Erneuter Erfolg für Apollo-Anleger gegen beratende Bank mehr
FHH 15 MT „Oceania“: Schiffsfonds vor der Insolvenz mehr
FHH MS Caria in der Insolvenz – Schadensersatzansprüche für Anleger mehr
FHH Schiffsfonds in der Krise – Handlungsempfehlungen für Anleger mehr
GEBAB MS „Luna“ in der Insolvenz – Schadensersatz für Anleger mehr
GEBAB MT Baltic Sea in der Krise – Anleger können Schadensersatzansprüche geltend machen mehr
GHF Schiffsfonds MS „EURO SOLID“ ist insolvent mehr
Griechenland-Anleihen: Schadensersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung mehr
Hannover Leasing Nr. 169 MS Merkur Gulf in der Krise – Handlungsempfehlungen für betroffene Anleger mehr
HCI Hellespont Schiffsfonds in der Insolvenz – Handlungsalternativen für Anleger mehr
HCI Schiffsfonds: Opfer der Schifffahrtskrise mehr
HCI Shipping Select 25: Schadensersatzansprüche für Anleger mehr
HCI Shipping Select XX: MS Colleen in der Insolvenz – Handlungsempfehlungen für Anleger mehr
Hohe Verluste beim HCI Immobilienfonds Österreich II mehr
Immobilienfonds MPC Holland 53 von der Insolvenz bedroht mehr
Immobilienfonds: Hansaimmobilia wird aufgelöst mehr
Infinus AG: Leitfaden für Anleger mehr
Insolvenz der Selfmade Capital Management GmbH mehr
Insolvenzverfahren über das Vermögen der Prokon Regenerative Energien GmbH mehr
IVG Immobilien in der Krise – Insolvenz droht mehr
König & Cie. Produktentankerfonds V: MT King Emerald und MT King Edgar sind insolvent mehr
KGAL Schiffsfonds in der Krise mehr
KGAL Sea Class 9: Die Flaute auf dem Schifffondsmarkt reist nicht ab mehr
Kinderkrippenplatz: Entschädigung für Eltern bei Nichtgewährung eines Kinderkrippenplatzes mehr
KITA-KLAGE: Wie sich Eltern einen Kita-Platz vor Gericht erstreiten können mehr
LG München: HCI Euroliner - Schadensersatz für Anleger mehr
Medienfonds: Apollo Pro Screen Filmfonds – Drohende Verjährung für Ansprüche mehr
MPC Britische Leben Plus II: Britischer Lebensversicherer in der Krise mehr
MPC MS RIO ALSTER Schiffsfonds in der Insolvenz mehr
MPC Rio Valiente und Rio Verde unter vorläufiger Zwangsverwaltung mehr
MS Hammonia Balticum: Handlungsempfehlungen für Anleger mehr
MS Rike GmbH & Co. KG: Anleger sollen Ausschüttungen zurückzahlen mehr
MS Virginia: Schifffonds steckt in der Krise mehr
Neue Vorwürfe im Fall Luxi – Artikel aus der Passauer Neuen Presse vom 11.06.2013 mehr
Neues Widerrufsrecht für Anleger mehr
News: Anleger aufgepasst - Ansprüche in Sachen "Madoff" mehr
News: Bafin erklärt Entschädigungsfall in Sachen "Lehman Brothers" mehr
News: Bankhaus Reithinger: Staatsanwaltschaft Bielefeld ermittelt gegen Klaus Thannhuber mehr
News: BenQ - Halbherzige Bemühungen um die Belegschaft mehr
News: Berliner Morgenpost: Falk Pleite als Grund für spärlich sprudelndes Anlegergeld... mehr
News: Die Welt: IC Immobilien Gruppe will Mitte Juli an die Börse... mehr
News: DM Beteiligungen AG muss Insolvenz anmelden - Anleger müssen sofort handeln mehr
News: Dritte und Vierte Beteiligung KC Medien AG & Co.KG: CP Medien AG stellt Insolvenzantrag mehr
News: F & P AG von BAFin das Finanzkommissionsgeschäft untersagt - Initiator in U-Haft mehr
News: Financial Times: CAM Pleite... mehr
News: Firmen der Euro Gruppe insolvent! Frist zur Anmeldung der Forderungen wahren mehr
News: Handelsblatt: Experte warnt vor Scheitern börsennotierter Immobilienfonds... mehr
News: Handelsblatt: Neue Regeln fördern Wettbewerb - Anlegerinteressen sollen dadurch gewahrt werden... mehr
News: Heilbronner Stimme: FinanzServicefima muss 260.000 Euro an Anleger zahlen... mehr
News: Insolvenz des Selliner „Cliff Hotels“ auf Rügen mehr
News: Insolvenzverfahren der DM Beteiligungen AG - Aktuelle Termine mehr
News: Insolvenzverfahren der WBG Leipzig-West AG - Aktuelle Termine mehr
News: Insolvenzverfahren für das Bankhaus Reithinger - Aktuelle Termine mehr
News: Insolvenzverfahren Securenta AG mehr
News: Insolvenzverfahren WBG Leipzig-West AG mehr
News: Klarstellung zum Umlauf fragwürdiger E-Mails mehr
News: Krise der D.I.L.Windkraftfonds – sämtliche Windparks der Gruppe auf dem Prüfstand mehr
News: Spiegel Online: Anleger ziehen eine Milliarde Euro aus Immobilienfonds ab... mehr
News: Spiegel Online: Falk Fonds Pleite, Die Branche muss handeln... mehr
News: Spiegel Online: Offener Immobilienfonds in der Krise... mehr
News: Staatsanwalt empfiehlt Akzenta-Geschädigten Schadensersatzklagen mehr
News: Staatsanwaltschaft bei VL Fonds / Bonus GmbH - Großrazzia mehr
News: Staatshaftung des Bundes für die bankenfreundliche Rechtsprechung des BGH? mehr
News: Uetersener Nachrichten: Phoenix-Anlagebetrug: Staatsanwalt fordert acht Jahre Haft... mehr
News: Veranstaltungsabend Interessengemeinschaft der Siemens/BenQ- Mitarbeiter "Risiko Arbeitsplatzverlust" mehr
News: Verjährung Lebensversicherung mehr
News: Victory Media AG: Insolvenzverfahren beantragt - Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt gegen Verantwortliche mehr
News: Zukunft der Göttinger Gruppe/Securenta AG wird immer fraglicher mehr
Nordcapital MS Hanse Spirit in der Krise mehr
Nordcapital Schiffsportfolio 1 braucht mehr Kapital mehr
OwnerShip Tonnage III: Sparkasse erhielt 11 % Provisionen mehr
PCE Harburg: Weiteres Opfer der Schifffahrtskrise mehr
Pressemitteilung: Aktionäre der Alcon Inc. haben rechtliche Möglichkeiten in den USA gegen das Übernahmeangebot von Novartis AG mehr
Pressemitteilung: Aktionäre der IKB wollen gegen Vertuschung klagen mehr
Pressemitteilung: Aktuelle Entscheidung des BGH zum Widerrufsrecht eines Verbrauchers! mehr
Pressemitteilung: ANALYSIS Finanzverwaltung GmbH - RAe Prof. Dr. Thieler & Wittmann GmbH, Passau, reichen Klage ein mehr
Pressemitteilung: Anlageberater zu Schadensersatz verurteilt wegen Empfehlung von Anteil an geschlossenen Immobilienfonds zur Altersvorsorge mehr
Pressemitteilung: Anleger wehren sich gegen Forderungen der Multi Advisor Fund I GbR mehr
Pressemitteilung: Anlegerschutz bei falschen Prospektangaben mehr
Pressemitteilung: Apollo Media Fonds - OLG Köln spricht geschädigtem Anleger Schadensersatz zu mehr
Pressemitteilung: Apollo Media Fonds: Schadensersatz für Anleger erstritten mehr
Pressemitteilung: Aquis Zweite Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Kirchsteigfeld OHG - Gerichte helfen Treuhandgesellschaftern mehr